Wer wir sind

Wer wir sind

Rassismus und Diskriminierung sind kein Problem einer Minderheit, sondern gefährden unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt insgesamt.

Mit CLAIM arbeiten wir an diesem wachsenden gesamtgesellschaftlichen Problem. Wir setzen Entwicklungen, die das Gemeinwohl in Deutschland gefährden, Information und Prävention entgegen. Wir bilden eine breite gesellschaftliche Allianz gegen die Ausgrenzung von Musliminnen und Muslimen, gegen Intoleranz, Diskriminierung, Islam- und Muslimfeindlichkeit.

Dafür benennen wir Beispiele, entwickeln Lösungswege und konzentrieren uns auf:

  • die Vernetzung der bundesweiten Organisationen, die im Themenfeld aktiv sind,
  • die Vermittlung von Betroffenen an politische Entscheidungsträger,
  • Fachtagungen und Publikationen, um die Debatte zu bereichern,
  • Kampagnen zur gesellschaftlichen Sensibilisierung für die Problematik.