Beratungsstellen

Beratungsstellen für Betroffene von rassistischer Gewalt und Diskriminierung - mit dem Fokus antimuslimischer Rassismus

Ob im Alltag, bei der Arbeit oder im öffentlichen Nahverkehr: jeden Tag werden in Deutschland Menschen aufgrund ihrer (vermeintlichen) Herkunft oder ihrer Religion angegriffen. In Beratungsstellen erhalten direkt und indirekt Betroffene, ihre Angehörigen sowie an Zeug*innen eines Angriffs professionelle Unterstützung.

Wir haben hier die wichtigsten Anlaufstellen für Betroffene rassistischer Gewalt und Diskriminierung für alle 16 Bundesländer aufgelistet:

Bundesweit

  • Antidiskriminierungsstelle des Bundes

    Kapelle-Ufer 2
    10117 Berlin
    0800/5465465
    Website

    Juristische Beratung

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

Baden-Württemberg

  • LEUCHTLINIE

    Reinsburgstraße 82
    70178 Stuttgart
    0711/88899933
    Website

    Beratung über Handlungsmöglichkeiten, Begleitung bzw. Vor- und Nachbereitung von Behördenterminen, Hilfe bei Antragsstellung (z.B. finanzielle Unterstützung), Vernetzungsarbeit, etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene von rechter Gewalt

  • adis e.V.

    Aixerstraße 12,
    72072 Tübingen
    07071/14310410
    Website

    Stärkung nach Diskriminierung, Informationen zu Rechten, Handlungsstrategien (z.B. Beschwerdebrief, Vermittlungsgespräch, rechtliche Schritte etc.)

    Betroffenengruppe: direkt oder indirekt Betroffene von Diskriminierung jeglicher Form

  • Büro für Antidiskriminierungsarbeit Stuttgart

    Stadtjugendring Stuttgart
    Junghansstraße 5
    70469 Stuttgart
    0711/2372682
    Website

    Stärkung nach Diskriminierung, Informationen zu Rechten, Entwicklung von Handlungsstrategien

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • Antidiskriminierungsbüro Heidelberg

    Mosaik-Deutschland e.V.
    Am Karlstor 1
    69117 Heidelberg
    0179/1019153
    Website

    Dokumentation von Diskriminierung, Beratung im Hinblick auf Handlungsmöglichkeiten

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

Bayern

  • BEFORE

    Mathildenstraße 3c
    80336 München
    089/46224670
    Website

    Psychosoziale Beratung, Begleitung (zu Anwält*innen, Therapeut*innen, Gerichtsverhandlungen, Polizei, etc.), Vor- und Nachbereitung von Gerichtsverfahren, Beratung über finanzielle Unterstützung (Prozesskosten, Entschädigungsleistungen, etc.)

    Betroffenengruppe: Betroffene von rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt

  • Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern e.V.

    Zeppelinstraße 63
    81669 München
    Website

    Macht sich stark für eine Antirassismus- und Antidiskriminierungsstelle auf Landesebene, Vernetzung mit antirassistischen Strukturen, Empowering, Beratung

    Betroffenengruppe: alle Menschen unabhängig von tatsächlichen und zugeschriebenen Merkmalen

  • Muslimrat München e.V.

    Rupert-Mayer-Straße 44
    81379 München
    Website

    Meldebogen zur Erfassung von Antimuslimischen Vorfällen

    Muslimischen Seelsorge, Betreuung und Hilfe von Betroffenen

    Betroffenengruppe: Betroffene von antimuslimischem Rassismus

  • Beratung.Unterstützung Dokumentation (B.U.D)

    B.U.D. e.V.
    Postfach 44 01 53
    90206 Nürnberg
    0151/21653187
    Website

    Informieren über Handlungsmöglichkeiten, Vermittlung (medizinisch, juristisch), Begleitungen

    Betroffenengruppe: Betroffene von rechtsextremer Gewalt

Berlin

  • Muslimisches Seelsorge-Telefon

    Anonyme Seelsorgen-Nummer: 030 443 509 821
    Website

    Unterstützung in Problemsituationen

    Betroffenengruppe: Betroffene von antimuslimischem Rassismus

  • Antidiskriminierungsnetzwerk Berlin des TBB (Türkischer Bund Berlin)

    Oranienstraße 53
    10969 Berlin
    030 / 61 30 53 28
    Website

    Beratungs- und Informationsgespräche, rechtliche Beratung, Begleitung zu Gesprächen, Beistand vor Gericht, Vermittlung an Anwält*innen, Psycholog*innen

    Betroffenengruppe: jegliche Form der Diskriminierung

  • Das Qualitäts- und Beschwerdemanagement, der Antidiskriminierungsbeauftragte der SenBJF

    Bernhard-Weiß Straße 6
    10178 Berlin
    030/902275050
    Website

    Beratung

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • ReachOut

    Beusselstraß 35
    10553 Berlin
    030/69568339
    Website

    Beratung und Unterstützung auf juristischer, psychologischer und finanzieller Ebene

    Betroffenengruppe: Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

  • Inssan e.V.

    Gitschiner Straße 17
    10969 Berlin
    030 / 20619639
    Website

    Beratung

    Betroffenengruppe: Betroffene von antimuslimischem Rassismus

  • Anlauf­stelle für Diskri­mi­nie­rungs­schutz an Schulen (ADAS)

    LIFE e.V.
    Rheinstraße 45/46, Aufgang C
    12161 Berlin
    0800/7245067
    Website

    Beratung, Begleitung und Unterstützung bei Diskriminierung in Schulen in Berlin

    Betroffenengruppe: Betroffene von antimuslimischem Rassismus

Brandenburg

  • Antidiskriminierungsberatung Brandenburg

    Opferperspektive e.V.
    Rudolf-Breitscheid-Straße 164
    14482 Potsdam
    0331 / 8170000
    Website

    Informations- und Beratungsgespräche, Aufzeigen von rechtlichen Möglichkeiten, Begleitung zu Gesprächen, Vermittlung an Experten (Anwält*innen, Psycholog*innen, Ärzt*innen)

    Betroffenengruppe: Betroffene rassistischer Diskriminierung

Bremen

  • Arbeitsstelle gegen Diskriminierung und Gewalt – Expertise und Konfliktberatung

    Universität Bremen
    ADE – Referat 04
    Gebäude GW2
    Universitäts-Boulevard 13
    28359 Bremen
    0421/21860170
    Website

    Konfliktanalyse, Beratung zu Beschwerdeprozessen, Klärung von Handlungs- und Schutzmöglichkeiten zu inhaltlichen Fragen, zu weiteren Ansprechpartner*innen

    Betroffenengruppe: Betroffene von Diskriminierung am Arbeits-, Studien- und Ausbildungsplatz

  • soliport

    Am Deich 60
    28199 Bremen
    0421/17831212
    Website

    Psychosoziale Beratung, Kontaktvermittlung, Begleitung, Vor- und Nachbereitung von Gerichtsverfahren, etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

Hamburg

  • AMIRA

    Steindamm 11
    20099 Hamburg
    040/39842671
    Website

    (Juristische) Beratung über Handlungsmöglichkeiten Ansprüche sowie Rechte, Begleitung zu Gesprächen, Vermittlung zwischen Opfer und Täter, etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene von Diskriminierung wegen (zugeschriebener) Herkunft und Religion

Hessen

  • response

    Falkensteiner Straße 77
    60322 Frankfurt
    069/56000241
    Website

    Vermittlung, Informationen, Begleitung

    Betroffenengruppe: Betroffene von rechtsextremer, rassistischer, antisemitischer, antimuslimischer, oder antiziganistischer Gewalt

Mecklenburg-Vorpommern

  • Beratungsnetzwerk Demokratie und Toleranz

    LOBBI West
    Budapester Straße 7
    18057 Rostock
    0170 / 528 2997

    sowie

    LOBBI Ost
    Tilly-Schanzen Straße 2
    17033 Neubrandenburg
    0160 / 844 2189

    Website

    Psychosoziale und juristische Beratung, Begleitung (Behördengängen, Gerichtsverfahren und Polizei9, Vermittlung ärztlicher und therapeutischer Einrichtungen, Unterstützung bei Zeugensuche

    Betroffenengruppe: Betroffene rechtsextremer, rassistischer, antisemitischer, homofeindlicher Gewalt

Niedersachsen

  • IBIS Interkulturelle Arbeitsstelle e.V.

    Klävemannstraße 16
    26122 Oldenburg
    0441/920582 20
    Website

    Beratung von Einzelpersonen, Informations- und Beobachtungsstelle, Vermittlung zu anderen Einrichtungen und Organisationen

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • Betroffenenberatung Niedersachsen

    Region Nordwest-Niedersachsen
    Exil e.V.
    Möserstraße 34
    49074 Osnabrück
    0541 / 38069923

    sowie

    Region Nordost-Niedersachsen
    CJD Nienburg
    Zeisigweg 2
    31582 Nienburg/Weser
    05021/971111

    sowie

    Region Süd-Niedersachsen
    Asyl e.V.
    Katharinenstraße 13
    31135 Hildesheim
    0179/1255333
    01590/6390203

    Website

    Beratung nach Angriffen, Informationen zu Handlungsmöglichkeiten, Begleitung (Polizei, Behörden, Anwält*innen, Ärzt*innen und Gericht) Unterstützung bei Anträgen etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

  • Landes-Demokratiezentrum Niedersachsen

    Siebstraße 4
    30171 Hannover
    0511 1227137
    Website

    Beratung nach Angriffen, Informationen zu Handlungsmöglichkeiten, Begleitung zu Terminen bei der Polizei und weiteren Behörden, zu Anwält*innen, Ärzt*innen und Gericht, Unterstützung bei Anträgen etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

Nordrhein-Westfalen

  • AntiDiskriminierungsBüro Öffentichkeit gegen Gewalt e.V. in Köln

    Berliner Straße 97-99
    51063 Köln
    0221/96476300
    Website

    Anlauf- und Beratungsstelle, Unterstützung und Vermittlung bei Diskriminierung im Einzelfall

    Betroffenengruppe: Betroffene rechtsextremer, antisemitischer und rassistischer Gewalt

  • Aktionsbündnis muslimischer Frauen in Deutschland e.V.

    Rabenweg 2
    02236/948633
    Website

    Melden von Vorfällen, individuelle Beratung

    Betroffenengruppe: Musliminnen

  • GleichBehandlungsBüro (GBB)

    Mariahilf-Straße 16
    52062 Aachen
    0241 / 406500
    Website

    Überregionale Beschwerde- und Beratungsstelle

    Betroffenengruppe: Betroffene rechtsextremer, antisemitischer und rassistischer Gewalt

  • Anti-Rassismus-Informations-Centrum NRW (ARIC)

    Friedenstraße 11
    47053 Duisburg
    0203/284873
    Website

    Beratung, Konfliktlösung, zeigen von Handlungsmöglichkeiten, Vermittlung zwischen Opfer und Täter sowie an Anwält*innen

    Betroffenengruppe: Opfer rechtsextremer, antisemitischer und rassistischer Gewalt

  • Beratung für Opfer rechtsextremer und rassistischer Gewalt (BackUp)

    Stefanstraße 2
    44135 Dortmund
    0172 /1045432
    Website

    Informieren über rechtliche Möglichkeiten, Begleitung (Polizei, Behörden, Ärzte…), Vor- und Nachbereitung bzw. Begleitung zu Gerichtsverfahren, etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene rechtsextremer, antisemitischer und rassistischer Gewalt

  • Opferberatung Rheinland

    Volmerswerther Straße 20
    40221 Düsseldorf
    0178 / 8 11 39 00

    Website

    Hilfe bei juristischen Fragen, Begleitung (Polizei , Behörden), Vermittlung (ärztliche oder therapeutische Hilfe), rechtlichen Beistand, etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene rechtsextremer, antisemitischer und rassistischer Gewalt

  • FAIR international

    Colonia-Allee 3
    51067 Köln
    0221/474449-10
    Website

    Ermittlung und Dokumentation von Diskriminierungen und Menschenrechtsverletzungen, psychosoziale Unterstützung, Behandlung von Beschwerden,  rechtliche Beratung, Begelitung (Gericht)

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

Rheinland-Pfalz

  • Antidiskriminierungsstelle Rheinland-Pfalz

    Kaiser-Friedrich Straße 5a
    55116 Mainz
    06131/165611
    Website

    Beratung, Begleitung (Polizei und Gericht), Vermittlung (Psycholog*innen, Anwält*innen, Dolmetscher*innen…)

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

Saarland

  • Beratungsstelle BounceBack Opferberatung Saarland

    Beratungsstelle BounceBack
    Universität des Saarlandes
    0681/30271036
    Website

    Erarbeitung von Handlungsmöglichkeiten, Aufzeigen von juristischen Möglichkeiten, Vermittlung

    Betroffenengruppe: Betroffene von rechtsextremen und diskriminierenden Übergriffen

  • Fachstelle gegen Rechtsextremismus - Für Demokratie

    Adolf-Bender-Zentrum e.V.
    Gymnasialstraße 5
    66606 St. Wendel
    06851/8082790
    Website

    Unterstützung bei Umgang mit rechtsextremen und rechtspopulistischen Vorfällen, Vorurteilen und Rassismus im Alltag

    Betroffenengruppe: Betroffene von politisch motivierter und/oder rechtsextremer Gewalt

  • Antidiskriminierungsforum Saar e.V.

    Talstraße 58
    66119 Saarbrücken
    0681/ 4017 08 -24, -25, -26
    Website

    Hilfe und Erstberatung

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • Yallah! Fach- und Präventionsstelle Islamismus und antimuslimischer Rassismus

    Saaruferstraße 16
    66117 Saarbrücken
    0681/5867-708
    Website

    Hilfe und Erstberatung

    Betroffenengruppe: Betroffene von antimuslimischen Vorfällen

Sachsen

  • Antidiskriminierungsbüro Sachsen

    Seeburgstraße 20
    04103 Leipzig
    0341/306 907 77

    sowie

    Jakobikirchplatz 2
    09111 Chemnitz
    0371/433 084 61

    sowie

    Seminarstraße 2
    01067 Dresden
    0351/481 981 37

    Website

    Beratung, Unterstützung um die eigenen Rechte durchzusetzen, Vermittlung an Anwält*innen, (Fachberatungsstellen)

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • SUPPORT

    Bautzner Straße 45
    01099 Dresden
    0351/8894174
    Website

    Unterstützung bei Anzeigeverfahren, Einleitung rechtlicher Schritte (Nebenklage/Opferschutz etc.), Vermittlung an Polizei, Ärzt*innen, Behörden, Anwält*innen, Gerichtsverhandlungen, finanzielle Unterstützung

    Betroffenengruppe: Betroffene von rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt

  • Opferhilfe Sachsen e.V.

    Weststraße 88
    09116 Chemnitz
    0371/433 16 98

    sowie

    Heinrichstraße 12
    01097 Dresden
    0351/801 01 39

    sowie

    Kochstraße 1
    04275 Leipzig
    0341/22 54 318

    Weitere Standorte:
    Website

    Informationen zu polizeiliche und gerichtliche Verfahren, Rechte und Pflichten als Opfer und Zeuge,  Angebot einer psychosozialen Prozessbegleitung, finanzielle Leistungen (z.B.OEG), Behördengänge

    Betroffenengruppe: Beratung und Begleitung für Betroffene von Straftaten

Sachsen-Anhalt

  • Antidiskriminierungsstelle Sachsen-Anhalt

    Jugendwerkstatt „Frohe Zukunft“ Halle-Saalekreis e. V.
    Große Steinstraße 75
    06108 Halle (Saale)
    0345/22580203
    Website

    Einzelfallberatung (vorjuristische Ebene), Mobilisierung des Netzwerkes, Kontaktaufnahme mit der diskriminierenden Stelle, Einholung von Stellungnahmen, Verweisberatung (Jurist*innen, Verbände), Weiterbildung

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • ENTKNOTEN - Beratungsstelle gegen Alltagsrassismus & Diskriminierung

    Bernburger Straße 4
    06108 Halle (Saale)
    0391/99078887

    sowie

    LAMSA e.V. | Raum 1.02
    Brandenburger Str. 9
    39104 Magdeburg
    0391/99078887

    Website

    Aufklärung über Rechtslage, Hilfe bei Beschwerdebriefen, Vermittlungsgespräch zwischen Opfer und Täter, Suche nach Anwält*innen, etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene von rechtsmotivierter und rassistischer Gewalt

Schleswig-Holstein

  • Antidiskriminierungsstelle Schleswig-Holstein

    Karolinenweg 1
    24105 Kiel
    0431/9881240
    Website

    Hilfe und Erstberatung

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • ZEBRA

    Zentrum für Betroffene rechter Angriffe (ZEBRA)
    Kleiner Kuhberg 2-6
    24103 Kiel
    0431/30140379
    Website

    Beratung und emotionale Unterstützung, Informationen über rechtliche Möglichkeiten, Begleitung (Polizei, Behörden, Ämter, Anwälte…), Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung zu Gerichtsverfahren, Hinweise über finanzielle Unterstützung, Psychosoziale Beratung, etc.

    Betroffenengruppe: Betroffene rechtsmotivierter und rassistischer Angriffe

Thüringen

  • Thüringer Staatskanzlei - Koordinierungsstelle für Antidiskriminierungsfragen

    Regierungsstraße 73
    99084 Erfurt, Thüringen
    0361/573211152
    Website

    Hilfe und Erstberatung

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung

  • EZRA

    Juri-Gagarin-Ring 96/98
    99084 Erfurt
    0361/21865133
    Website

    Juristische Beratung, Begleitung (Polizei, Gericht, Ämter), Prozessbegleitung (Vor- und Nachbereitung), Vermittlung (Ärzt*innen, Anwält*innen…)

    Betroffenengruppe: Betroffene jeglicher Form der Diskriminierung