Interkulturelles Institut für Inklusion e.V.

Interkulturelles Institut für Inklusion e.V.

Anschrift

Interkulturelles Institut für Inklusion e. V.
Steeger Str. 5
51067 Köln

Im Interesse einer globalen Barrierefreiheit soll es Menschen, welchen aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer gesellschaftlichen wie auch sprachlichen Minderheit der Zugang zu geschriebenen und gesprochenen kulturellen Informationen in der deutschen Sprache erschwert ist, Möglichkeiten gegeben und Angebote gemacht werden, die diesem gesellschaftlichen Umstand entgegenwirken. Hierbei liegt der Fokus in erster Linie auf der Förderung der deutschen Sprache, der (deutschen) Gebärdensprache, sowie der (deutschen) Braille-Sprache. Auch sollen im Sinne der Globalisierung Kompetenzen in anderen Sprachen und Kulturen berücksichtigt werden.  Der Verein soll weiterhin eine (identitätsstiftende) Begegnungsstätte sein, die es Menschen mit und ohne Behinderung aus den verschiedenen Kulturen ermöglicht, aus ihrem jeweiligen Selbstverständnis zu kommunizieren und durch entsprechende Lehrveranstaltungen, Konferenzen und Forschungsaufträge dem gegenseitigen Verstehen eine Grundlage zu verschaffen sowie in gleicher Intention zu fördern.

Wir wollen:

  • Menschen mit und ohne Behinderung eine Dialog-Plattform anbieten
  • die Inklusion gesellschaftlicher Minderheiten in identitätsstiftende gesellschaftliche Bereiche
    Menschen für die Belange von Minderheiten sensibilisieren
  • die Förderung der (deutschen) Gebärdensprache, so wieder (deutschen) Brailleschrift
  • durch entsprechende Lehrveranstaltungen,Konferenzen und Forschungsaufträge dem gegenseitigen Verstehen eine Grundlage geben
  • die Ausbildung von Personen, die in der Lage sind, die neuartige und schwierige Vermittlungsfunktion auf den Sektoren der Religion, Kultur und Bildung zu übernehmen
  • den Aufbau eines national- sowie auf internationaler Ebene fungierenden Netzwerkes von geeigneten und qualifizierten Fachkräften
  • Beratungs- und Kursangebote sowie die Durchführung von Vorträgen, Bildungsseminaren und Tagungen zu verschiedensten Themen anbieten