Salaam-Schalom-Initiative

Die Salaam-Schalom-Initiative (SaScha) ist eine interreligiöse und aktivistische Initiative, die sich für folgende Ziele setzt:

  • intersektionale Sensibilisierung gegen Antisemitismus, antimuslimischer Rassismus und Diskriminierungen
  • Förderung der jüdisch-muslimischen Beziehungen und Allianzen
  • Empowerment marginalisierter Gruppen

Tätigkeiten:

  • Inputs und Workshops zum Themenfeld Antisemitismus, antimuslimischer Rassismus, jüdisch-muslimische Beziehungen und Allianzen
  • Empowermentveranstaltungen
  • Campaigning
  • interreligiöser Dialog, Austausch und Vernetzung